Die Wissenschaft führt zur Voraussicht; Voraussicht führt zum Handeln. (Auguste Comte)

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit eine Vielzahl von Projekten bearbeitet. Die wichtigsten Vorhaben und die dazugehörigen Ergebnisse stellen wir Ihnen hier vor.

Best Practice Broschüre: „Energieeffiziente Rechenzentren“

Steigerung der Energieeffizienz in Serverräumen und Rechenzentren

  • 03/2008 - 12/2008

Das Borderstep Institut hat vorbildliche Beispiele aus Europa, USA und Asien zur Steigerung der Energieeffizienz in Serverräumen und Rechenzentren recherchiert und zusammengestellt. Mehr

Roadmapping: Arbeitsplatzbezogene Computerlösungen 2020

Entwicklung eines Leitmarktes für Material- und Energieeffizienz

  • 01/2008 - 11/2010

Im Rahmen des von Borderstep betreuten Roadmapping-Prozesses sollte berechnet und dargestellt werden, welchen Einfluss die Maßnahmen einer Roadmap auf den Energie- und Materialverbrauch arbeitsplatzbezogener Computerlösungen in Deutschland bis zum Jahr 2020 haben. Mehr

CSR und Innovation

CSR als innovatives Managementkonzept

  • 11/2007 - 05/2008

Modernes Management muss eine aktive, gesellschaftliche Verantwortung auch im Innovationsmanagement zeigen. Mehr

Innovations- und Technikanalyse für Autonome verteilte Mikrosysteme (ITA-AVM)

Drahtlose Sensornetzwerke als Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstoßes

  • 10/2007 - 03/2009

Ziel des Projektes war es, im Rahmen einer Innovations- und Technikanalyse die Anwendungsfelder Umweltmonitoring in der Landwirtschaft-Analytik sowie Automatisierungstechnik im Detail zu untersuchen und Anforderungen, Akzeptanz- und Umweltfragen zukünftiger, ausgewählter Anwendungen fundiert zu bewerten. Mehr

Rohstoff Holz: Holzwende 2020 plus

Mehrgeschossiges Bauen mit Holz in der Stadt

  • 2007

Holz trägt als nachwachsender Universalbaustoff zur Energieeinsparung, zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung bei, hat das Potenzial regionale Arbeitsplätze zu schaffen und sorgt für ein gesundes Raum- und Wohnklima. Mehr

Gebäude, Klimaschutz und Kommunikation (GEKKO)

GEKKO: Nachhaltiges Sanieren, Bauen und Wohnen

  • 2007 - 2008

Die Erschließung der hohen CO2-Einsparpotenziale im Gebäudebereich trägt zum Klimaschutz, zur Belebung der Wirtschaft und auch zur finanziellen Entlastung vieler Haushalte bei. Mehr

Wege zum nachhaltigen Konsum

Erforschung von Innovation und Diffusion in den Bereichen Energie und Ernährung

  • 03/2007 - 02/2010

Die Ausgangsfrage des aktuellen Forschungsvorhabens lautet: „Woran scheitert die Verbreitung nachhaltiger Konsummuster?“ Mehr

Zukunftsmarkt energieeffiziente Rechenzentren

  • 2007

Die Relevanz der IKT mit Blick auf grüne Zukunftsmärkte und eine ökologische Industriepolitik zeigt sich sowohl an der steigenden wirtschaftlichen als auch an der zunehmenden umweltpolitischen Bedeutung. Mehr

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Empfehlungen für eine gute Unternehmenspraxis

  • 10/2006 - 04/2007

Die Gesellschaft erwartet vom einzelnen Unternehmen zunehmend Transparenz des wirtschaftlichen Handels durch eine aussagekräftige Berichterstattung über seine ökologischen, sozialen und volkswirtschaftlichen Auswirkungen. Mehr

CSR Workshop und Broschüre

Berücksichtigung von ökologischen Megatrends für Unternehmensstrategien und Innovationen

  • 10/2006 - 05/2007

Die ökologischen Megatrends, wie u. a. Ressourcenverknappung und Klimawandel werden die Märkte verändern. Für Innovationen, die sich an diesen ökologischen Trends ausrichten, entstehen neue Märkte... Mehr