Innovationspolitik und Innovationshandeln nachhaltig gestalten
  • Harnack-Haus © Andreas Muhs
  • © Rolf Schulten
  • © Rolf Schulten
  • © Rolf Schulten

Borderstep Impact Forum 2019

Digitalisierung eine Richtung geben

  • 21.05.2019
  • Harnack-Haus, Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft, Ihnestr. 16-20, 14195 Berlin-Dahlem

Das Borderstep Impact Forum 2019 beschäftigt sich mit den Themen Vernetzung und Digitalisierung. Sie bieten enorme Chancen für Innovationen und führen zu disruptiven Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Es bestehen hohe Potenziale, eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Entwicklung durch digitale Technologien zu unterstützen. Diese Potenziale heben sich aber nicht von alleine. Ohne eine klare Richtungssetzung kann die Digitalisierung auch der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele deutlich entgegenwirken.

Die Hightech Strategie 2025 der deutschen Bundesregierung setzt wichtige Akzente in der Verknüpfung von Nachhaltigkeit und Digitali­sierung. Das stellt eine sehr gute Basis für die nachhaltige Gestaltung der Innovationspolitik dar.

Gestaltung von Innovationspolitik und Innovationsmanagement

Das Borderstep Impact Forum 2019 setzt hier an und fokussiert auf Herausforderungen der Gestaltung von Innovationspolitik und Innovations­management im Spannungsfeld von digitalem Wandel und nachhaltiger Entwicklung. Wo liegen die nachhaltigen Mehrwerte der Digitalisierung? Müssen Digitalisierung und Nachhaltigkeit nicht viel integrativer betrachtet und behandelt werden als bisher? Mehr noch – ist es nicht sogar zwingend notwendig, Nachhaltigkeit zum Mainstreaming in der Digitalisierungs-Debatte zu machen und damit der Digitalisierung eine klare Richtung zu geben?

Diese Fragen rückt das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit in den Fokus. Das Borderstep Impact Forum 2019 diskutiert die Frage der nachhaltigen Gestaltung von Innovationspolitik und Innovationsprozessen im Kontext der Digitalisierung mit Experten und hochrangigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Konferenzseite.

 

Ihre Ansprechpartner

Dr. Ralph Hintemann
  • Senior Researcher
Apl. Prof. Dr. Klaus Fichter
  • Gründer und Leiter
Anke Posthumus
  • Portal- und Webmanagement
  • Veranstaltungsmanagement