Nachhaltigkeit im Businessplan
  • © BPW
  • © BPW

BPW Sonderpreis Nachhaltigkeit 2018

  • 4. Juli 2018, 17:30 bis 22:00 Uhr
  • Investitionsbank Berlin, Bundesallee 210, 10719 Berlin

Als Partner des Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) fördert das Borderstep Institut den Sonderpreis Nachhaltigkeit, der im Rahmen der 3. Prämierung des BPW 2018 am 04. Juli 2018 in der Investitionsbank Berlin verliehen wird. Alexander Schabel, Leiter des Bereichs Sustainable Business Development im Borderstep Institut, ist Mitglied der Jury.

Der Sonderpreis Nachhaltigkeit ist mit 5.000 € dotiert und wird gemeinsam von BPW und Borderstep gestiftet. Der Preis wird dem Siegerteam auf der Abschlussprämierung überreicht.

Borderstep unterstützt den BPW seit über sechs Jahren dabei, das Thema Nachhaltigkeit in den gesamten Prozess und die Angebote des BPW zu integrieren. Unter anderem hat das Borderstep Institut Fragen und Aspekte der ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Nachhaltigkeit in die Mustervorlagen für BPW-Businesspläne und BPW-Canvas systematisch eingearbeitet.

Der BPW ist der erste Businessplan-Wettbewerb in Deutschland, der das Thema Nachhaltigkeit in jedes Handbuchkapitel des Businessplans eingeführt hat. Mit dem BPW-Handbuch werden damit alle Gründungsteams unterstützt, erfolgsrelevante Fragen der Nachhaltigkeit bei der Entwicklung ihres Geschäftskonzeptes zu berücksichtigen.

Außerdem bietet Borderstep im Rahmen des BPW Workshops zur Geschäftsmodellentwicklung mit dem Sustainable Business Canvas an.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Fichter
  • Gründer und Leiter
  • +49 (0)30 - 306 45 100-0
Alexander Schabel
  • Senior Projektmanager
  • Sustainable Business Development