Maya Kristin Schönfelder, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin

Maya Kristin Schönfelder

Maya Kristin Schönfelder steuert die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit des Borderstep Instituts und ist Ansprechpartnerin für Medienanfragen.

Die Philologin (Germanistik, Amerikanistik, Editionswissenschaft) kämpft bei Borderstep für den Hauptsatz in der Wissenschaft. Verständlich geschriebene Debatten- und Buchbeiträge und kompakt aufbereitetes Wissen sind ihr Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft.

Vor ihrer Tätigkeit für das Borderstep Institut war Maya Kristin Schönfelder als Expertin für Corporate Publishing u.a. für die Trurnit-Verlagsgruppe als Redakteurin und Beraterin tätig. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet Maya Kristin Schönfelder zudem als freie Autorin für Tageszeitungen, Magazine, Hörfunk und Sachbuch. Ihre Arbeiten wurden mehrfach mit Preisen und Förderungen ausgezeichnet, so mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD und mit dem Journalistenpreis des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz.

Ihre Neugier auf Menschen und Geschichten treibt Maya Kristin Schönfelder regelmäßig um die Welt. Mehrere Jahre lebte sie in den USA und in Zentralasien. Längere Arbeitsaufenthalte führten sie nach Russland, China, Polen, Weißrussland und in die Ukraine. In Berlin schätzt sie ihr autofreies Leben und beschäftigt sich täglich mit angewandter Spaziergangswissenschaft.

Kontakt

Maya Kristin Schönfelder
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Pressesprecherin

Projekte