Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten. (Thomas von Aquin)

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Green Economy Gründungsmonitor

Als gemeinnützige Forschungseinrichtung ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Entrepreneurship- und Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens durch, in aller Regel in enger Zusammenarbeit mit innovativen Praxispartnern, und erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber.

Das Sustainable Entrepreneurship-Team untersucht die Trends zu Gründungen im Bereich der Green Economy, die nachhaltigkeitsorientierte Gründungsförderung sowie die Nachhaltigkeits- und Impactbewertung von Start-ups. Für die Mitarbeit beim Green Economy Gründungsmonitor sowie dem Green Startup Monitor und weiteren Projekten des Sustainable Entrepreneurship-Teams, suchen wir eine studentische Hilfskraft.

Die Stelle hat eine Laufzeit bis 30.06.2023 und kann bei Interesse verlängert werden. Die Arbeitszeit ist mit ca. 40 Stunden pro Monat vorgesehen. In den kommenden Semesterferien besteht die Möglichkeit, die Arbeitszeit zu erhöhen. Die Bezahlung beträgt 12 €/h ohne bzw. 13,50 €/h mit Bachelorabschluss.

Die Arbeit umfasst u. a.

  • Mitarbeit am Green Economy Gründungsmonitor
  • Analysen von Gründungen mit Blick auf Ihren Klima- und Umweltschutzbeitrag
  • Durchführung und Auswertung von Interviews mit Gründerinnen und Gründern
  • Durchführung von Literaturanalysen und Recherchen
  • Unterstützung bei weiteren Projekten und Forschungsvorhaben im Bereich Sustainable Entrepreneurship.

Gesucht werden Studierende

  • der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften und/ oder mit Bezug zu Themenfeldern aus den Bereichen Unternehmertum und Nachhaltigkeit,
  • mit Interesse an Fragen der Nachhaltigkeitsbewertung und/oder Unternehmensgründungen,
  • mit sehr guten Kenntnissen in MS Office-Anwendungen (MS Word, Excel, Power Point),
  • die eigenständig, analytisch und strukturiert arbeiten sowie zuverlässig sind,
  • die über Routine in wissenschaftlichen Recherchen (deutsch und englisch) und einen sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Quellen verfügen,
  • die Deutsch in Wort und Schrift sehr gut beherrschen und gute Englischkenntnisse haben.

Wir bieten

  • die Möglichkeit der Mitarbeit an der Entwicklung einer neuartigen Bewertungsmethode und -Software für eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft
  • spannende Einblicke in die Arbeitsweise und die Anforderungen einer unabhängigen wissenschaftlichen Forschungseinrichtung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit wahlweise im Berliner Büro oder im Homeoffice
  • Urlaubsanspruch

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30. September 2022 an Katrin Krause bewerbung@borderstep.de