Preisverleihung am 9. April 2019 in Berlin im Westhaf

Startup Energy Award

Borderstep unterstützt auch in diesem Jahr den Startup Energy Award (SET Award). Am 8. April findet die Jurysitzung in Berlin statt. Dr. Severin Beucker, Gründer und Geschäftsführer des Borderstep Instituts, ist Teil der Jury. Er entscheidet mit, welche der Start-ups auf der SET100 Liste den Preis am Folgetag entgegen nehmen dürfen.

Liste mit den Top100 Energie-Startups weltweit

Die #SET100-Liste enthält die 100 besten Energie-Start-ups, die sich für den diesjährigen SET Award beworben haben. Die #SET100-Unternehmen haben die Möglichkeit, sich auf dem 24. Weltenergiekongress in Abu Dhabi, der wichtigsten dreijährigen Veranstaltung des Weltenergierates, zu präsentieren.

Die internationale Initiative „Start Up Energy Transition“ (SET) zeichnet innovative Geschäftsideen im Bereich Energiewende und Klimaschutz aus. Das SET Tech Festival mit den Präsentationen der Finalisten findet am 9. April 2019 in Berlin statt. Die Preise werden am gleichen Tag abends im Rahmen des „Berlin Energy Transition Dialogue“ verliehen – eine internationale Konferenz, die gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Auswärtigen Amt ausgerichtet wird.

Borderstep stellt Studie zu Energieinkubatoren vor

Im Rahmen des SET Tech Festivals stellt Alexander Schabel (Foto), Leiter Sustainable Business Development bei Borderstep, eine Studie zu Inkubatoren in der Energie-Branche vor.

In der aktuellen Runde wird der Startup Energy Award (SET Award) vom Partnerland Kanada und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt. Darüber hinaus beteiligen sich über 100 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen an der Initiative.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Severin Beucker
  • Gründer und Gesellschafter
Alexander Schabel
  • Senior Projektmanager
  • Sustainable Business Development