Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten. (Thomas von Aquin)

Researcher Sustainability & Climate Impact Assessment (50 – 100%)

Als gemeinnützige Forschungseinrichtung mit einem 20-köpfigen Team ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Entrepreneurship- und Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens durch, erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber und führen umsetzungsorientierte Initiativen für die Transformation zu einer Green Economy durch.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Forschungs- und Transferprojekten im Bereich Sustainable Entrepreneurship, Nachhaltigkeitsinnovation und Sustainability Assessment
  • Anwendung und Entwicklung von Methoden und Verfahren zur Nachhaltigkeits- und Climate Impact-Bewertung von Unternehmen, Start-ups, Produkten und Technologien
  • Entwicklung und Erprobung von quantitativen Bewertungsansätzen im Vorhaben „Score4Impact: Klimaschutz in Start-ups investierbar machen“
  • Publikationen in Fachzeitschriften

Was wir erwarten:

  • Einen guten Masterabschluss im Bereich Wirtschafts- oder Nachhaltigkeitswissenschaften Grundkenntnisse in Life Cycle Assessment und CO2-Bilanzierung
  • Interesse an einer Promotion
  • Interesse an quantitativen Forschungsmethoden und statistischen Verfahren
  • Motivation zu wissenschaftlicher Publikations- und Transfertätigkeit
  • Teamfähigkeit und sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

Was wir bieten:

  • Ein hochinteressantes Arbeits- und Forschungsumfeld im Bereich nachhaltiges Wirtschaften
  • Die Möglichkeit zur Promotion, aktive Betreuung der Dissertation
  • Arbeits- und Forschungsperspektive mit aktiver Personalentwicklung
  • Ein nettes und hochmotiviertes Forschungs- und Transferteam unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte, gute Work-Life-Balance
  • Eine gute Bezahlung nach TVöD E 13

Der Stellenumfang ist flexibel zwischen 20 und 40 Stunden pro Woche vereinbar.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 16. Januar 2022 über folgenden LINK.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 24. und 25 Jan. 2022 geplant. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie in dieser Zeit für ein Gespräch zur Verfügung stehen oder ob ggf. Alternativtermine erforderlich sind.

Für Rückfragen steht Ihnen Anke Posthumus zur Verfügung.