Borderstep engagiert sich im Kosovo für die Green Economy

Green Entrepreneuship Academy Kosovo

Jugendarbeitslosigkeit, Korruption, unfairen Wettbewerb sowie berufliche Chancenungleichheit von Frauen und Männern gehören zum Alltag im Schwellenland Kosovo. Luftverschmutzung, Waldsterben, verunreinigte Wasserressourcen sowie Bedrohung der Biodiversität sind konkrete ökologische Probleme.

Borderstep organisiert deshalb in Kooperation mit der GIZ die erste Green Entrepreneurship Academy im Kosovo (GEAK). Die Akademie soll junge Gründerinnen und Gründer dazu stimulieren, grüne Produkte und Dienstleistungen auf den kosovarischen Markt zu bringen. Das Gründen von grünen Unternehmen soll den Fortschritt des Landes nachhaltig fördern.

Borderstep-Team traf sich mit Stakeholdern im Kosovo

Zur Ermittlung der örtlichen Bedarfe einer solchen Akademie sowie für die Auswahl der lokalen Trainer und Trainerinnen reisten die die GEAK-Projektleiterin Constanze Trautwein sowie Dr. Jens Clausen zur Vorbereitung der Akademie vom 3. September bis zum 7. September 2017 in den Kosovo.  In enger Zusammenarbeit mit dem GIZ traf sich das Borderstep-Team im Zuge der Reise mit verschiedenen relevanten Stakeholdern im Bereich Green Economy und Entrepreneurship wie zum Beispiel dem Innovation Centre Kosovo (ICK), dem DRC Social Business Incubator und dem Kosovo Civil Society Consortium for Sustainable Development (KOSID). Außerdem wurden erfolgreich zwei kosovarische Trainer_innen ausgewählt, die die Akademie durch ihre Kompetenzen im Bereich Entrepreneurship Training sowie nachhaltiges Wirtschaften bereichern und Fachkenntnisse über die Wirtschaftsmöglichkeiten und unternehmerischen Risiken im Land einbringen.

Die Green Entrepreneurship Academy wird vom 20. November bis zum 29. November 2017 voraussichtlich in Mitrovica stattfinden. Interaktives Training bereitet die Teilnehmer darauf vor, ihre nachhaltige Idee für den Markt realisierbar zu machen. Zudem bietet die Akademie Training in Präsentationsfähigkeiten für ausgewählte Teilnehmer, die sich für das finale Pitching-Event der Green Entrepreneurship Academy qualifizieren. Im Finale bekommen die Kandidaten die Möglichkeit, den „Sustainable Startup Award Kosovo“ zu gewinnen.

Ihre Ansprechpartner

Constanze Trautwein
  • Researcherin
Dr. Jens Clausen
  • Mitgründer
  • Senior Researcher
Alexander Schabel
  • Senior Projektmanager
  • Sustainable Business Development