Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten. (Thomas von Aquin)

Buchhalter/in für Finanzbuchhaltung, Projektabrechnung, Controlling

Das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit sucht zur Verstärkung seines Teams in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Buchhalter/in für die eigenverantwortliche Betreuung des Bereichs Finanzbuchhaltung, Projektabrechnung, Controlling (30 – 40 Std./Wo.)

Als gemeinnützige Forschungseinrichtung ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens, erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber und führen umsetzungsorientierte Initiativen für die Transformation zu einer Green Economy durch.

Ihre Aufgaben:

  • Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen, Ausgangsrechnungen, Zahlungsverkehr, Vorbereitung Jahresabschluss usw.)
  • Projektabrechnung (Mittelabrufe, Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen)
  • Controlling (Projektvorkalkulation, Liquiditätsplanung, Budgetplanung und -kontrolle, Betreuung des Controlling-Kennzahlensystems usw.)

Was wir erwarten:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Finanzbuchhalter/-in
  • Vorkenntnisse im Bereich der Abrechnung öffentlich geförderter Projekte
  • Controlling-Grundkenntnisse und Bereitschaft zur Weiterentwicklung eines Controllingsystems,
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Eigenverantwortliche Betreuung des gesamten Bereichs Buchhaltung und Projektabrechnung
  • Selbstständige Arbeitsweise und Verlässlichkeit
  • Freundliche Umgangsformen für die Kommunikation mit Fördermittelgebern und Mitarbeitern
  • Teamfähigkeit sowie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Was wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein hochinteressantes Arbeitsumfeld im Bereich zentraler gesellschaftlicher Zukunftsfragen
  • Ein nettes und motiviertes Team aus Praktikern und Forschern unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Einen Arbeitsplatz in einer der spannendsten Zukunftsstädte
  • Eine gute Bezahlung samt langfristiger Arbeitsperspektive.

Der Stellenumfang ist flexibel zwischen 30 und 40 Stunden pro Woche vereinbar.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich elektronisch bis zum 18. Februar 2019 an bewerbung@borderstep.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 25. und 26. Feb. 2019 geplant. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie in dieser Zeit für ein Gespräch zur Verfügung stünden oder ob ggf. Alternativtermine erforderlich sind.

Für Rückfragen steht Ihnen Anke Posthumus telefonisch unter 030-306 45 1007 zur Verfügung.